Logo
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir begrüßen sie recht herzlich in unserem Haus und hoffen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.

Unser Haus ist ein politisch-satirisches Kabarett mit begleitender Gastronomie.
Die Gaststätte ist integrierter Bestandteil des Kabaretts.

Mit dem Kauf der Eintrittskarte akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen.

Sie können Karten telefonisch unter 0391-5414426 oder per E-Mail (www.zwickmuehle.de) bestellen.

Vorbestellte Karten sind bis 7 Tage vor der Veranstaltung abzuholen.
Auf Wunsch senden wir Ihnen die Karten auch per Rechnung zu. Dafür erheben wir zusätzlich zum Kartenpreis 2,50 € für Bearbeitungs- und Versandkosten.

Reservierungen ab 5 Karten werden nicht an der Abendkasse hinterlegt.
Wir bitten diese vorab abzuholen, gern schicken wir Ihnen die Karten auch per Rechnung zu.

Das Büro der „Magdeburger Zwickmühle“, Leiterstraße 2 a, 39104 Magdeburg
ist Montag bis Freitag von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Kartenpreis pro Person 19,00 Euro.

Bei Premieren, Gastspielen oder anderen Sonderveranstaltungen können gesonderte Eintrittspreise erhoben werden.

Für Rentner kostet die Karte 15,50 € unabhängig vom Wochentag und für Arbeitslose, Schüler, Vollzeitstudenten bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres kostet die Karte unabhängig vom Wochentag 10,50 €. Die Ausweise müssen beim Kauf der Karten vorgezeigt werden. Eine nachträgliche Ermäßigung ist nicht möglich. ALG II – Empfänger zahlen bei Vorlage des entsprechenden Bescheides 1,50 €.

Gekaufte Karten, die nicht benötigt werden, bitten wir 24 Stunden vorher zurückzugeben. Andernfalls sind wir nur in der Lage, die nicht benötigten Karten in Kommission zu nehmen.

Unsere Veranstaltungen beginnen in der Regel um 20.00 Uhr. Das Haus öffnet für unsere Besucher um 18.30 Uhr. Bei anderen Anfangszeiten öffnen wir eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Die Plätze sind bis spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn einzunehmen. Unsere Plätze sind nicht nummeriert, aber wir sind Ihnen bei der Platzsuche behilflich.

Bestellte Karten, die bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn nicht abgeholt wurden, verkaufen wir weiter.

Um möglichst pünktlich beginnen zu können, sind unsere Kellner angewiesen, eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung nur noch Getränkebestellungen entgegen zu nehmen. Eventuelle Essenbestellungen würden dann in der Pause serviert werden.

Video- und Tonmitschnitte sowie das Fotografieren während der Vorstellung sind nur nach Absprache mit der Geschäftsführung möglich.

Ulrike Löhr
Geschäftsführung

Magdeburg, 01. Dezember 2016

Vorschau