Logo
 
Titelbild

Neues Programm  -  PREMIERE am 13. September

Wir proben am neuen Programm!
Zwickmühlen-Büro ist geöffnet!

Liebe Kabarettbesucher,

es ist fünf vor zwölf auch für unsere neue Kabarett-Saison.

Die Kabarettisten Marion Bach und Hans-Günther Pölitz proben bereits mit ihrem Regisseur Rainer Otto am neuen Programm und das Zwickmühlen-Büro hat auch wieder für Sie geöffnet:
montags bis freitags von 11 - 18 Uhr

Informieren Sie sich bitte über unseren Spielplan der neuen Saison, auch telefonisch beraten wir Sie gern zu Kartenreservierungen und Fragen zur neuen Spielzeit unter der Ihnen bekannten Rufnummer 0391 5414426.

Erste TIPPs für den Spielzeitstart 2016-2017 der "Magdeburger Zwickmühle":

Fr, 2. September - "Jubel, Trubel, Wirklichkeit"
aufgrund der großen Nachfrage bis Jahresende verlängert!

ab 13. September - "Kommt Zeit, kommt Tat"
neues Programm mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz

Sa, 24. September - "Satire - gemein aber nicht unhöflich"
einmaliges Gastspiel mit Altmeister Henning Venkse

Alle KARTEN
................................................... online gleich HIER


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in der "Magdeburger Zwickmühle!
Ihre Zwickmüller

Kommt Zeit, kommt Tat

Das neue Zwickmühlen-Programm für die Spielzeit 2016 - 2017

Es spielen: Marion Bach und Hans-Günther Pölitz
Regie:       Rainer Otto

PREMIERE: 13. September 2016

Reservieren Sie rechtzeitig Ihre Karten ................................ HIER

DIE kaufen wir uns

Das aktuelle Programm mit Marion Bach und Heike Ronniger

Klavier: Christoph Deckbar / Oliver Vogt
Regie: Frank Voigtmann

"Publikum feiert Premiere von 'Die kaufen wir uns!'
Mit Vehemenz schleuderten die Kabarettistinnen Marion Bach und Heike Ronniger den Titel ihres Programms ... von der Bühne.
Und sie hielten, was sie mit diesem Versprechen ankündigten. ..."
(Aus der Premierenrezension der "Magdeburger Volksstimme")

Alle Infos zum Programm .............................................HIER

TIPP: Das nächste Mal am 23. September! Karten ............HIER

MEINS, wie es sinkt und kracht

Das politisch-satirische Programm unserer 20. Spielzeit
mit Marion Bach und Hans-Günther Pölitz
Regie: Rainer Otto

„Dieses politisch-satirische Programm zählt zu den besten, die in diesem Haus über die Bühne gingen. ... Es ist ein weltpolitischer Rundumschlag, bei dem sehr intelligent, völlig ohne Political Correctness und sprachlich höchst geschliffen alle devotmedial verbreiteten Vorurteile und Vorverurteilungen aufs Korn genommen werden. ... Es ist ein Programm der Sonderklasse.“
(Aus der Premierenrezension der „Magdeburger Volksstimme“)
vollständige Rezension ........................................................HIER!

TIPP: Am 9. September zum letzten Mal! Karten .................HIER!

TALK in der "Magdeburger Zwickmühle"

Wir laden bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und dem gesellschaftlichen Leben zu unterhaltsamen Gesprächsabenden ein.

Nächster TALK "Mit Schirmer, Charme & Melone"

Sonnabend, 15. Oktober, 20 Uhr

Moderation: Lothar Schirmer
TALK-Gast: Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz
- Journalistin, ehemal. Moskau-Korrespondentin -


Karten sind leider bereits ausverkauft!

Auf ins Kabarett mit der "Zwickmühlen"-Straßenbahn!

Gemeinsam mit Mitgliedern des Fördervereins "Magdeburger Zwickmühle", Vertretern von MVB und STRÖER sowie dem gesamten Zwickmühlen-Team stiegen Marion Bach und Hans-Günther Pölitz im Juni 2015 in "ihre" neu gestaltete Straßenbahn .................................................................HIER MEHR

                                               Wie sie rollt sehen Sie im facebook!

Die ABO-Card der "Magdeburger Zwickmühle"

Erleben Sie 5 Vorstellungen zum Preis von 4!

Das ultimative Geschenk hier im SHOP!

Erstsemestler? Dauerstudent? Schüler?

Mittwochs steckt ihr garantiert nicht mehr in der Zwickmühle, wenn es darum geht: was machen wir heute Abend?
Mittwochs heißt es: ab und hinein in die „Magdeburger Zwickmühle“, da ist bei uns Studententag! Für 5 Euro seid ihr drin und bekommt politische Satire vom Feinsten! 

Also: Mittwochskarten telefonisch oder online ordern. Ach, am besten einfach Kommen!

 
Vorschau