Logo
 

Wir spielen wieder!!
NEUSTART mit ersten Vorstellungen

"Alle für keinen, keiner für alle"

mit Marion Bach & Hans-Günther Pölitz

ACHTUNG: weiterhin begrenzte Platzkapazität (JUNI ausverkauft)

Karten für JULI und AUGUST im Spielplan ........... HIER

_______________________________________________________________________________________________________


Unsere online-KOLUMNE immer freitags aktualisiert:

"Hoppla! Wir leben!"



Alle Episoden .................................................... HIER

_______________________________________________________________________________________________________

Alle für keinen, keiner für alle

Das neue Programm zur Spielzeit 2020-2021
mit Marion Bach & Hans-Günther Pölitz

REGIE: Michael Günther Bard


Gründete Alexandre Dumas in seinem Roman „Die drei Musketiere“ die erste kommunistische Parteigruppe?
Dachte Bertolt Brecht mit seiner Forderung: „Erst kommt das Fressen, dann die Moral“ an eine bestimmte Speisenfolge?
Komponierte Hanns Eisler das Lied „Vorwärts und nicht vergessen!“
für eine Alzheimer-Selbsthilfegruppe?
Oder doch für Bundestagsabgeordnete? ............................MEHR

"Dieses neue Programm ist anders. ... Es offenbarte schon bei der Eröffnung mit dem Corona-Lied, was vor allem mit uns, mit dieser Gesellschaft passiert ist, als wir in ein Zimmer geschickt wurden, um nachzudenken."
Die ganze Rezension ....................................................HIER

GELD oder HIEBE

Es spielen:  Marion Bach und Heike Ronniger
Am Piano:   Christoph Deckbar / Oliver Vogt (alternierend)

REGIE:        Frank Voigtmann


Sie haben lange genug warten müssen! Jetzt wird gespielt!
Auch mit Corona-Abstandsregeln!

Tatort Globalisierung:
Die Kabarettistinnen Marion B. und Heike R. (die Namen sind dem Veranstalter bekannt) kamen auf einer Probe für ihr neues Programm urplötzlich zu 6.835.057 Rubel. Sofort stellten sich beide die Frage nach Soll und Haben: Soll man das Geld behalten oder haben wir eine bessere Idee? ..................................... MEHR


"... ihr Stück ist so voller Komik, Witz, ja sogar Slapstick und trotzdem politisch – satirisch – dass muss man unter diesen Bedingungen erst mal hinkriegen. Chapeau!“
Die ganze Rezension ...................................................... HIER

Wir stärken unsre Schwächen

Es spielen: Marion Bach (alternierend: Susanne Bard)
                 & Hans-Günther Pölitz

REGIE:       Michael Günther Bard

Es war einmal eine Zeit, in der war Made in Germany ein Zeichen von Qualität.
Es ist eine Zeit in der ist in Germany nur noch die Made drin. Und das wurmt.
Von der Qualität ist nur noch die Qual übrig geblieben. ....... MEHR

"Das neue Zwickmühlen-Programm erfüllt höchste Ansprüche professionell gemachten politischen Kabaretts."
Die ganze Rezension .........................................................HIER

Leider verpasst! Sowohl live auf der Bühne, als auch im online-STREAM nicht mehr zu erleben!
Weitere STREAM-Tage mit neuem Programm s. oben auf der Frontseite!!

Unsere TALK-Reihe: "frontal aber fair"

Sonntag, N.N. um 17 Uhr

Moderation:  Tonja Pölitz             

TALK-Gast:   N.N.


Augen auf und durch

Eine politisch-satirische Collage von & mit Hans-Günther Pölitz

Obwohl der 03. Oktober in diesem Jahr ein Sonnabend ist,
wird es die Politiker nicht davon abhalten, wieder
Sonntagsreden zu halten, wie schön doch die deutsche Einheit
von Montag bis Freitag ist. ..............................................MEHR

Das haben Sie leider verpasst! 

Pölitz & Bach in der ANSTALT


Marion Bach & Hans-Günther Pölitz
 waren am 5. November 2019
politsatirische Gäste bei Max Uthoff & Claus von Wagner 
in der zdf-Sendung "DIE TREUHAND-ANSTALT" 


Sendung verpasst? ................................ HIER in der Mediathek

Die ABO-Card der "Magdeburger Zwickmühle"

Erleben Sie 5 Vorstellungen zum Preis von 4!

Das ultimative Geschenk hier im SHOP!

Erstsemestler? Dauerstudent? Schüler?

Mittwochs steckt ihr garantiert nicht mehr in der Zwickmühle, wenn es darum geht: was machen wir heute Abend?
Mittwochs heißt es: ab und hinein in die „Magdeburger Zwickmühle“, da ist bei uns Studententag! Für 5 Euro seid ihr drin und bekommt politische Satire vom Feinsten! 

Also: Mittwochskarten telefonisch oder online ordern. Ach, am besten einfach Kommen!

 
Vorschau
ZWICKMÜHLE präsentiert!

   
Vorschau
Dieter Hanitzsch - Karikatur v.22.06.2021 "Wirecard-Sumpf mit Unschuldsengeln"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.22.06.2021 "Wirecard-Sumpf mit Unschuldsengeln"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.18.06.2021 "Im Kittchen war ein Zimmer frei""

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.18.06.2021 "Im Kittchen war ein Zimmer frei""

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.11.06.2021 "Neues Wahlplakat v. Armin Laschet"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.11.06.2021 "Neues Wahlplakat v. Armin Laschet"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.10.06.2021 "Maskentester"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.10.06.2021 "Maskentester"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 06.06.2021 "Kanzlerkandidaten nach Sachsen-Anhalt"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 06.06.2021 "Kanzlerkandidaten nach Sachsen-Anhalt"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.02.06.2021 "Wahlplakat der Magdeburger Zwickmühle""

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.02.06.2021 "Wahlplakat der Magdeburger Zwickmühle""

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.25.05.2021 "Luftpirat Lukaschenko"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.25.05.2021 "Luftpirat Lukaschenko"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.17.05.2021 "Antisemitismus in Deutschland"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.17.05.2021 "Antisemitismus in Deutschland"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 12.05.2021 "SPD-Kanzlerkandidat"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 12.05.2021 "SPD-Kanzlerkandidat"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 12.05.2021 "Israel - Hamas"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 12.05.2021 "Israel - Hamas"

Dieter Hanitzsch - Karikatur vom 26.04.2021 "CDU-Kanzlerkandidat"

Dieter Hanitzsch - Karikatur vom 26.04.2021 "CDU-Kanzlerkandidat"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 08.04.2021 "Baerbock - als Merkel"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 08.04.2021 "Baerbock - als Merkel"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im Mai 2021 "Irgendwo noch soziale Marktwirtschaft in Parteiprogrammen?"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im Mai 2021 "Irgendwo noch soziale Marktwirtschaft in Parteiprogrammen?"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 05.05.2021 "Die Deutschen wollen das Erdklima retten"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 05.05.2021 "Die Deutschen wollen das Erdklima retten"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.30.04.2021 "Deutschland verlässt Afghanistan"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.30.04.2021 "Deutschland verlässt Afghanistan"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im April 2021 "Der Kanzlerkandidat"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im April 2021 "Der Kanzlerkandidat"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im Mai 2021 "Soweit wird's kommen"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im Mai 2021 "Soweit wird's kommen"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im Mai 2021 "KSK-Skandal"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im Mai 2021 "KSK-Skandal"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im Mai 2021 "Fata Morgana in Nahost"

Dieter Hanitzsch - Karikatur im Mai 2021 "Fata Morgana in Nahost"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 30.04.2021 "Die NATO verlässt Afghanistan"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v. 30.04.2021 "Die NATO verlässt Afghanistan"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.29.03.2021 "Zu wenig Impfstoff"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.29.03.2021 "Zu wenig Impfstoff"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.16.03.2021 "Lob aus dem Jenseits"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.16.03.2021 "Lob aus dem Jenseits"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.20.01.2021 "Uncle Sam geht zu weit"

Dieter Hanitzsch - Karikatur v.20.01.2021 "Uncle Sam geht zu weit"

Karikaturen von Dieter Hanitzsch

gefördert durch

 

Kabarett-Ouvertüre

Sehr geehrte Zwickmühlen-Freunde,

WIR SPIELEN WIEDER FÜR SIE!!

Durch die positive pandemische Entwicklung und die wunderbar gesunkenen Inzidenzwerte  sowie der sich daraus ergebenden Lockerungen in Magdeburg können auch wir unsere Bühne für Sie, unser Publikum, wieder öffnen. 
Nach wie vor ist die Platzkapazität jedoch stark eingeschränkt und die Hygienebedingungen der momentanen Situation angepasst.

Deshalb freuen wir uns, Sie auf unsere ersten LIVE-Kabarettabende nach mehr als 7 ½  Monaten Schließung nun ab 18. Juni 2021 aufmerksam machen zu können.

Karten dafür erhalten Sie im online-Spielplan.
Unser Büro ist für Sie dienstags bis freitags jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr vor Ort oder telefonisch unter (0391) 541 4426 erreichbar.

Bei aller Freude über unsere nun wieder möglichen LIVE-Begegnungen sind für Ihre und unser aller Sicherheit beim Vorstellungsbesuch einige Regeln zu beachten:

- Zutritt in die „Magdeburger Zwickmühle“ können wir Ihnen bislang nur mit Vorlage eines tagesaktuell zertifizierten negativen PoC-Antigen-Coronatest gewähren. D.h. dieser darf beim Eintreffen nicht älter als 24 Stunden sein. Ein Selbsttest, der Zuhause durchgeführt wurde, ist nicht zulässig. Eine Testung vor Ort ist nicht möglich. Dazu stehen in Magdeburg ausreichend Testzentren zur Verfügung.
Von der Testvorlage ausgenommen sind nachweislich vollständig Geimpfte und Genesene entsprechend der gültigen Corona-Eindämmungsverordnung des Landes.   
Zudem halten Sie bitte ebenso zur Kontrolle Ihren Personalausweis am Eingang bereit.

- Die gekauften Karten sind personengebunden, um eine eventuelle Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt auf digitalem Weg zu ermöglichen.
Rückbuchungen oder Auszahlungen sind leider derzeit nicht möglich.

- Im Haus gelten die allgemeinen Hygieneregeln wie Abstandhalten zu anderen Personen, Händedesinfektion und das Tragen eines mitgebrachten medizinischen Mund-Nasen-Schutzes auf den Wegen, jedoch nicht am Platz.

Von unserem Haus sind Sie bisher gewöhnt, dass wir Sie platzieren. Deshalb wird es für Sie keine Umstellung sein, dass wir Ihnen Ihren Platz unbedingt zuweisen.  
Wir möchten, dass Sie sich auch unter diesen Umständen bei uns wohl fühlen.
Deshalb hält unsere Zwickmühlenkneipe vor der Vorstellung ein ausgesuchtes gastronomisches Angebot für Sie bereit.
Bei einem frischen Getränk steht dann einem gemeinsamen Kabarett-Abend nichts mehr im Wege.
Die Vorstellungen dauern ca. 90 Minuten und verlaufen weiterhin ohne Pause.

Auch technischerseits haben wir für Ihr und unser aller Wohl gesorgt. Gefördert durch das  Bundes-Programm NEUSTART KULTUR konnten wir unsere Saalbelüftung durch zusätzliche Plasma-Luftentkeimungsgeräte zur Abtötung von Bakterien und Viren (wie Corona-Viren) optimieren.

Die Luft ist also rein für frische Satire  und gesellige Abende in der „Magdeburger Zwickmühle“!

Wir freuen uns drauf – und endlich wieder auf Publikum!

Ihre Zwickmüller

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung