Logo
 

Gästebuch

Es gibt bereits 779 Einträge in diesem Gästebuch.

  • 22.10.2005 G.Schultze schrieb:

    Liebe Zwickmüller, wir gehen sehr gerne in Euer Kabarett,nicht nur, weil Ihr Euch jedes Jahr steigert, Frau Bach und Herr Pölitz passen toll zusammen, sondern auch, weil Ihr neben dem Zwickmühlenprogramm gelungene andere Angebote habt. Danke!

  • 14.10.2005 M.Seeliger schrieb:

    Liebe Zwickmüller,wir haben vor kurzen euer Haus besucht,war wieder einmal ein spitzenmäßiges Programm.Wir möchten eigentlich gerade Frau Bach ein ganz dickes Lob aussprechen, Sie passt einfach fabelhaft zu H-G Pölitz wir haben auch nie eine Sekunde daran gezweifelt, dass es evtl. ,,den Bach runter gehen könnte" so wie das hier einige Leute schreiben. Wir kennen Marion Bach schon vom Bierer Berg und wo wir dann hörten das Sie mit Herrn Pölitz ein Programm macht waren wir hell auf begeistert. Also immer weiter so Ihr seit ein SPITZEN TEAM und nicht zu vergessen,bei euerem super guten Service könnten sich manch Leute ne dicke fette Scheibe abschneiden. Danke nochmal und macht weiter so.

  • 23.09.2005 P.Fischer schrieb:

    Liebe Zwickmüller, vielen Dank für den tollen Service, den Sie haben. Ich wünsche Ihnen eine gute Saison mit dem neuen Programm,das ich mir auch noch ansehen werde. Viele Grüße P. Fischer

  • 08.09.2005 Burga Richter schrieb:

    Hallo Zwickmüller, habe gerade den Artikel in der Volksstimme gelesen. Gratulation!!!!!!!!!!!!. Habe keine schlechten Nachrichten erwartet. ICH (und Freunde) haben leider keine Möglichkeit das VORWAHL-Programm zu sehen (AUSVERKAUFT; Urlaub ab 17.09.05). WANN GIBT ES FÜR DAS ERSTWERK DIE CD???? Übrigens hat uns Marion Bach schon ausgezeichneten Spaß im BiererBergTheater bereitet. Alles Gute bis zum Besuch. Burga Richter +Familie + Freunde

  • 06.09.2005 Krause, Gerda schrieb:

    Zum neuen Programm am 5.9.05 Die beiden "alten"Besen Pölitz und Bölk waren stets gut und überzeugend. Deshalb trifft vielleicht diesmal das Sprichwort "Neue Besen kehren gut" nicht ganz den Kern. Aber das Programm in neuer besetzung - Bach-Pölitz- war keine Enttäuschung, sondern eine gelungene Überraschung. Nach langjähriger Gewöhnung an das Duo Pölitz und Bölck, einer Gewöhnung, die in jedem Programm (und wir haben alle gesehen) die politischen "Fähigkeiten" der "Eliten" in diesem Lande stets auf den satirischen Punkt brachten und für viele Lacher sorgte, auch wenn einem bei manchen Theman gar nicht zum Lachen war, war der Neustart im neuer Besetzung mit gestriger Aufführung voll gelungen. Ich habe ja auch heimlich den ganzen Abend nicht etwa die Faust geballt, obwohl bei der jetzt laufenden Wahlkampfschau eigentlich vorrangig notwendig, sondern fast die ganze Zeit die Daumen gedrückt. (Dafür steht mit mindestens eine Freikarte zu, oder Herr Pölitz?? Sollte es sie nicht geben,nichts für ungut, ich bleibe trotzdem im Förderverein) Marion Bach ist ein Zugewinn, auch wenn ich den Weggang von Bölck noch nicht ganz verschmerzt habe und immer noch hoffe, dass es ein zeitlich begrenzter ist.Sehr gut gelungene , pointierte Texte. Dank allen Textschreibern. Regieumsetzung wie immer gelungen. Dank an R. Pölitz. Das Zusammenspiel hat beim ersten Mal schon gut geklappt, kann ab jetzt nur noch besser werden. Dafür alle guten Wünsche. Besonders beindruckt hat mich die gesangliche Leistung von Marion Bach. (Was in keinster Weise die gesanglichen Qualitäten von H.-G. in Frage stellt.) Aber es war tief berührend, wie sie sowohl das Couplet als auch das Abschlusslied interpretiert und vorgetragen hat. Die Umtextung der Lieder von Hollaender u.a. auf aktuellepolitische Aussagen war toll. Also dem ganzen Team der Zwickmuehle wieder einmal ein herzliches Dankeschön für den gelungenen Abend. Den beiden Buehnenakteuren für heute Abend zur Premiere toi,toi,toi und weiterhin auch im neuen Programm stets ein volles Haus. Mit kabarettverbundenen Gruessen Gerda Krause Gardelegen

Gästebuch anmelden

Beiträge werden freigeschaltet, um Missbrauch zu verhindern!

Geben Sie bitte die Zeichen aus dem unten angezeigten Bild ein.
Vorschau
ZWICKMÜHLE präsentiert!

   
Vorschau
 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung