Logo
 

Wir stärken unsre Schwächen

Zurück zur Übersicht

PREMIERE:  10. September 2019

 

 

Fotos © Ulrike Löhr

 

 

Das neue politisch-satirische Kabarett-Programm zur SPIELZEIT 2019-2020

mit Marion Bach (alternierend: Susanne Bard)
      & Hans-Günther Pölitz

REGIE:  Michael Günther Bard


Es war einmal eine Zeit, in der war Made in Germany ein Zeichen von Qualität.

Es ist eine Zeit, in der ist in Germany nur noch die Made drin. Und das wurmt.

Von der Qualität ist nur noch die Qual übrig geblieben.
Die Bundesautobahnen haben Schlaglöcher. Die Datenautobahnen haben Funklöcher. Die Politiker haben eine Schraube locker. An den Regierungsfliegern. Dadurch verpassen sie den Anschluss. In der Schule fallen Unterrichtsstunden aus. Wegen Mangel an Lehrern. Bei der Deutschen Bahn fallen Klimaanlagen aus. Wegen technischer Mängel. Die Gewehre der Bundeswehr verfehlen im Gefecht bei Hitze ihre Ziele. Die Bundesregierung verfehlt in der Hitze des Gefechts ihr Klimaziel. In der SPD geht es zu wie bei Parship: Alle 11 Minuten findet sich ein Pärchen, das als Parteivorsitzende kandidieren will. Die Parteien beschäftigen sich nur noch mit sich selbst.

Wenn man aber die Bürger links liegen lässt, stehen sie eben rechts wieder auf. Das Vertrauen in die Politik schmilzt wie ein isländischer Gletscher.

Unsere Stärken werden schwächer, dafür aber unsere Schwächen stärker.

Da kann man nur mit Lessing sagen: „Wer bei gewissen Dingen nicht den Verstand verliert, hat keinen zu verlieren.“

Hier die PREMIEREN-Rezension zum Nachlesen!


Zum Spielplan
 
1 von 11
 
 

Vorstellungsbetrieb bis auf Weiteres eingestellt!

Sehr geehrte Zwickmühlen-Freunde,

die Landesregierung Sachsen-Anhalts ordnete per 18.03.2020 als Maßnahme zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 an, dass u.a. alle Theater und Bühnen geschlossen zu halten sind. 
Deshalb stellt auch die "Magdeburger Zwickmühle" ab sofort ihren Spielbetrieb bis auf Weiteres ein.

Diese weitreichenden Maßnahmen greifen hart in das gesellschaftliche Leben ein. Die Folgen besonders im kulturellen Bereich sind nicht absehbar. Wir, als ein nicht subventioniertes privates Kabarett, sind ganz besonders betroffen. 
Deshalb sind wir bemüht, mit Ihnen gemeinsam Ticketregelungen dieser Krisenzeit entsprechend und für jeden sinnvoll zu treffen. Auch solidarische Gedanken sind dabei willkommen. 

Ihre bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Nach Wiederaufnahme des Spielbetriebes können Sie zu jeder Vorstellung diese Tickets wieder einsetzen.

Wenn Sie weiterhin HIER in unserem online-Shop GUTSCHEINE für die hoffentlich bald wieder stattfindenden Vorstellungen kaufen, helfen Sie uns auch etwas über diese harte Zeit. 

Unser Karten-Büro bleibt derzeit geschlossen.
Online sind wir jedoch jederzeit für Ihre Anliegen über das online-Anfrageformular erreichbar.


Behalten Sie Ihren Frohsinn und vor allem: bleiben Sie gesund!

Ihre "Magdeburger Zwickmühle"

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung